Autor: Big_Zinsi Thema: Wenig essbares Loot?  (Gelesen 1125 mal)

Offline Big_Zinsi

  • Zombiejäger
  • *
  • Beiträge: 317
  • Bohnen: + 63 / - 10
  • Abzeichen: 4
    50 Beiträge
    Erster Beitrag
    Dreijähriges Jubiläum im Forum



Mehr ...

  • Aktivität: 0%
  • Likes/Beiträge: 3%
    • Ingame: Big_Zinsi
  • Registriert: Apr 2014
Wenig essbares Loot?
« am: Montag, 20.Mär 2017 - 11:33 Uhr »
Moin moin^^

Schon etwas her, dass ich das letzte mal hier im Forum war.

Habe gestern mal wieder das Spiel gestartet, um mir den Entwicklungsfortschritt anzugucken und bin 2 Stunden über die Map gelaufen.
Dabei fiel mir auf, dass es fast gar kein essbares Loot gab. Ist das so gewollt ,oder ist die Lootverteilung momentan eher buggy?

Fands eigentlich ganz cool einen auf Bear-Grylls zu machen und mich von Äpfeln, Würmern und Hühnchen zu ernähren ! Immer am Rande von "dying on starvation^^

Werde auf jeden Fall wieder reinschauen und vlt sieht man sich ja  ;D
mfg

Carsten

Offline Kilroy

  • Spender
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 47
  • Bohnen: + 12 / - 2
  • Abzeichen: 3
    Spender
    Erster Beitrag
    Einjähriges Jubiläum im Forum



Mehr ...

  • Aktivität: 4%
  • Likes/Beiträge: 0%
    • Ingame: [GucciSC]Kilroy
  • Registriert: Aug 2016
Re: Wenig essbares Loot?
« Antwort #1 am: Montag, 20.Mär 2017 - 12:01 Uhr »
grüße dich.
ganz im gegenteil, eßbares finden ist leider kinderleicht, wenn man weiß wo man nachsehen muss.
besonders in kleidungsstücken und autos (wobei das in autos wieder nachgelassen hat mMn) findest du heuer reichlich an essen und trinken. zudem kann man noch jagen gehen. das enge netz an brunnen macht verdursten ebenfalls nahezu unmöglich.
Percs - Players Home

Offline Big_Zinsi

  • Zombiejäger
  • *
  • Beiträge: 317
  • Bohnen: + 63 / - 10
  • Abzeichen: 4
    50 Beiträge
    Erster Beitrag
    Dreijähriges Jubiläum im Forum



Mehr ...

  • Aktivität: 0%
  • Likes/Beiträge: 3%
    • Ingame: Big_Zinsi
  • Registriert: Apr 2014
Re: Wenig essbares Loot?
« Antwort #2 am: Montag, 20.Mär 2017 - 12:12 Uhr »
grüße dich.
ganz im gegenteil, eßbares finden ist leider kinderleicht, wenn man weiß wo man nachsehen muss.
besonders in kleidungsstücken und autos (wobei das in autos wieder nachgelassen hat mMn) findest du heuer reichlich an essen und trinken. zudem kann man noch jagen gehen. das enge netz an brunnen macht verdursten ebenfalls nahezu unmöglich.

In Klamotten droppt mittlerweile auch Loot? gut zu wissen (y)
Ok dann habe ich wohl einfach falsch geguckt.

Wasser war natürlich kein Problem ;) ...aber muss man das Wasser wieder reinigen? Ich glaube das Trinken aus einem Teich hatte mich krank gemacht.

Aber irgendwie schade, fand es ganz lustig mit einem Küchenmesser bewaffnet nach Hühnern zu jagen und dann Hünchenbrust am Stock überm Feuer zu rösten^^
Da kam richtiges Survivalfeeling auf, was sonst nie wirklich der Fall war in Dayz.

mfg

Carsten

Offline Kilroy

  • Spender
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 47
  • Bohnen: + 12 / - 2
  • Abzeichen: 3
    Spender
    Erster Beitrag
    Einjähriges Jubiläum im Forum



Mehr ...

  • Aktivität: 4%
  • Likes/Beiträge: 0%
    • Ingame: [GucciSC]Kilroy
  • Registriert: Aug 2016
Re: Wenig essbares Loot?
« Antwort #3 am: Montag, 20.Mär 2017 - 12:23 Uhr »
grüße dich.
ganz im gegenteil, eßbares finden ist leider kinderleicht, wenn man weiß wo man nachsehen muss.
besonders in kleidungsstücken und autos (wobei das in autos wieder nachgelassen hat mMn) findest du heuer reichlich an essen und trinken. zudem kann man noch jagen gehen. das enge netz an brunnen macht verdursten ebenfalls nahezu unmöglich.

In Klamotten droppt mittlerweile auch Loot? gut zu wissen (y)
Ok dann habe ich wohl einfach falsch geguckt.

Wasser war natürlich kein Problem ;) ...aber muss man das Wasser wieder reinigen? Ich glaube das Trinken aus einem Teich hatte mich krank gemacht.

Aber irgendwie schade, fand es ganz lustig mit einem Küchenmesser bewaffnet nach Hühnern zu jagen und dann Hünchenbrust am Stock überm Feuer zu rösten^^
Da kam richtiges Survivalfeeling auf, was sonst nie wirklich der Fall war in Dayz.

wasser muss nur gereinigt werden, wenn es aus tümpeln kommt und dein character nicht auf "healthy" steht. wasser aus brunnen kannst du stets so trinken.
falls du gerne tiere killst kannst du auch mittlerweile wölfe (mutig), rehe oder kühe jagen und natürlich auch angeln.
generell verzichtet man beim pvp dann aber doch eher drauf, da generell die dosen ausreichen, die sich in klamotten finden.
...aso fast vergessen: die zombies haben jetzt auch manchmal nahrung dabei. z.B hat der "dean hall zombi" (am hemd zu erkennen) immer lecker kiwi am start.
Percs - Players Home

Offline Big_Zinsi

  • Zombiejäger
  • *
  • Beiträge: 317
  • Bohnen: + 63 / - 10
  • Abzeichen: 4
    50 Beiträge
    Erster Beitrag
    Dreijähriges Jubiläum im Forum



Mehr ...

  • Aktivität: 0%
  • Likes/Beiträge: 3%
    • Ingame: Big_Zinsi
  • Registriert: Apr 2014
Re: Wenig essbares Loot?
« Antwort #4 am: Montag, 20.Mär 2017 - 12:29 Uhr »
Spoiler for Verborgen:
grüße dich.
ganz im gegenteil, eßbares finden ist leider kinderleicht, wenn man weiß wo man nachsehen muss.
besonders in kleidungsstücken und autos (wobei das in autos wieder nachgelassen hat mMn) findest du heuer reichlich an essen und trinken. zudem kann man noch jagen gehen. das enge netz an brunnen macht verdursten ebenfalls nahezu unmöglich.

In Klamotten droppt mittlerweile auch Loot? gut zu wissen (y)
Ok dann habe ich wohl einfach falsch geguckt.

Wasser war natürlich kein Problem ;) ...aber muss man das Wasser wieder reinigen? Ich glaube das Trinken aus einem Teich hatte mich krank gemacht.

Aber irgendwie schade, fand es ganz lustig mit einem Küchenmesser bewaffnet nach Hühnern zu jagen und dann Hünchenbrust am Stock überm Feuer zu rösten^^
Da kam richtiges Survivalfeeling auf, was sonst nie wirklich der Fall war in Dayz.

wasser muss nur gereinigt werden, wenn es aus tümpeln kommt und dein character nicht auf "healthy" steht. wasser aus brunnen kannst du stets so trinken.
falls du gerne tiere killst kannst du auch mittlerweile wölfe (mutig), rehe oder kühe jagen und natürlich auch angeln.
generell verzichtet man beim pvp dann aber doch eher drauf, da generell die dosen ausreichen, die sich in klamotten finden.
...aso fast vergessen: die zombies haben jetzt auch manchmal nahrung dabei. z.B hat der "dean hall zombi" (am hemd zu erkennen) immer lecker kiwi am start.

Sehr gut zu wissen^^
Hätten mich gestern nicht die Zombies erwischt, dann hätte ich mal ausprobiert zu angeln.

Die Tage schaue ich mal wieder rein und versuche ein paar weitere Survivaltaktiken aus...sollest du also einen beim angeln, oder feuer machen sehen , dann bitte nicht direkt schiessen ;D

Bin es übrigens noch gewohnt dass es super buggy ist gegen zombies zu kämpfen und habe deswegen immer alle in Häusern eingesperrt.
« Letzte Änderung: Montag, 20.Mär 2017 - 12:32 Uhr von Big_Zinsi »
mfg

Carsten

Online FetterLutz

  • Global Moderator
  • Zombiejäger
  • *
  • Beiträge: 387
  • Bohnen: + 1303 / - 0
  • Abzeichen: 6
    Lass krachen ...
    Tishina
    Spender



Mehr ...

  • Aktivität: 34%
  • Likes/Beiträge: 47%
    • Ingame: FetterLutz
  • Registriert: Mär 2015
Re: Wenig essbares Loot?
« Antwort #5 am: Montag, 20.Mär 2017 - 13:51 Uhr »
Moin

Der Nahkampf gegen die Untoten ist auch weiterhin buggy. Egal wie du ausweichst, einen Hit fängst du dir fast immer, auch gern aus 3 Meter Entfernung.
Und, mit dieser Version erneut im Spiel integriert: der OneHit durch Zombies. :o
Den übrigens auch die Wölfe drauf haben.  ;D

Aber schön, das du wieder ins Spiel reinschaust (y)

Flutz



Offline SkrilleX

  • Spender
  • Überlebender
  • *
  • Beiträge: 3
  • Bohnen: + 2 / - 0
  • Abzeichen: 3
    Spender
    Erster Beitrag
    Einjähriges Jubiläum im Forum



Mehr ...

  • Aktivität: 0%
  • Likes/Beiträge: 0%
    • Ingame: SkrilleX
  • Registriert: Jan 2016
Re: Wenig essbares Loot?
« Antwort #6 am: Montag, 20.Mär 2017 - 16:57 Uhr »
Was das looten angeht kann man sowohl Glück als auch Pech haben....Loot spawnt zwar nach, jedoch dauert das ein wenig. Wenn also kurz vor dir bereits jemand anderes deine ,,Lootstrecke,, gelaufen ist dann könnte die Ausbeute mager aussehen.
Ansonsten einfach Äpfel pflücken oder Tiere braten, so wie du es vorher schon gemacht hast ;)
« Letzte Änderung: Montag, 20.Mär 2017 - 17:00 Uhr von SkrilleX »

Offline Big_Zinsi

  • Zombiejäger
  • *
  • Beiträge: 317
  • Bohnen: + 63 / - 10
  • Abzeichen: 4
    50 Beiträge
    Erster Beitrag
    Dreijähriges Jubiläum im Forum



Mehr ...

  • Aktivität: 0%
  • Likes/Beiträge: 3%
    • Ingame: Big_Zinsi
  • Registriert: Apr 2014
Re: Wenig essbares Loot?
« Antwort #7 am: Dienstag, 21.Mär 2017 - 11:58 Uhr »
War gestern wieder aufm Server und habe im Landesinneren + Norden ordentlich Loot gefunden. Bin auch ganz gut bewaffnet mittlerweile und mit genügend Muni ausgestattet.

Finde das aber irgendwie Schade.
Mir hat das Survival-Feeling ganz gut gefallen und hat das Spielgefühl bissel zielgerichteter gemacht.
Mich hat immer gestört, dass das Überleben und die Suche nach Loot zu einfach war. Man hatte recht schnell alles nötige zusammen,  ist non-Stop healthy und bewaffnet bis an die Zähne.
Deswegen ist es auch immer im PVP geendet...sonst gab es ja nichts, was man sonst tuen konnte.

Wer baut schon Gärten an , angelt fische  und kocht am Lagerfeuer? Jedenfalls war das damals nicht der Fall;)

Kann man mittlerweile eigentliche Lootverteilung seitens Server einstellen? Vlt gibt es ja Low-Lootserver, wo es entsprechend schwieriger ist.
mfg

Carsten

Offline Gundral

  • GermanDayZ VIP
  • Zombiejäger
  • *
  • Beiträge: 455
  • Bohnen: + 354 / - 4
  • Abzeichen: 5
    Tishina
    Spender
    50 Beiträge



Mehr ...

  • Aktivität: 0%
  • Likes/Beiträge: 12%
    • Ingame: Gundral
  • Registriert: Dez 2014
Re: Wenig essbares Loot?
« Antwort #8 am: Dienstag, 21.Mär 2017 - 12:27 Uhr »
Leider kann man immer noch nichts einstellen. Das wird erst mit dem Freigeben der Serverdaten gehen und das ist erst mit der Beta geplant.

Also voraussichtlich irgendwann nächstes Jahr ;)


Intel Core i7-4790K mit 4.00GHz
16 GB DDR3 1600MHZ
NVIDIA GeForce GTX 970
16GB RAM
250 GB SATA 3 SSD
2.0 TB SATA 3 HDD
Microsoft Windows 8.1

Offline Kilroy

  • Spender
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 47
  • Bohnen: + 12 / - 2
  • Abzeichen: 3
    Spender
    Erster Beitrag
    Einjähriges Jubiläum im Forum



Mehr ...

  • Aktivität: 4%
  • Likes/Beiträge: 0%
    • Ingame: [GucciSC]Kilroy
  • Registriert: Aug 2016
Re: Wenig essbares Loot?
« Antwort #9 am: Dienstag, 21.Mär 2017 - 12:41 Uhr »
Leider kann man immer noch nichts einstellen. Das wird erst mit dem Freigeben der Serverdaten gehen und das ist erst mit der Beta geplant.

Also voraussichtlich irgendwann nächstes Jahr ;)

oha, ein Optimist  ;D
Percs - Players Home

Offline sqeezor

  • Spender
  • Zombiejäger
  • *
  • Beiträge: 392
  • Bohnen: + 338 / - 14
  • Abzeichen: 4
    Spender
    50 Beiträge
    Erster Beitrag



Mehr ...

  • Aktivität: 16%
  • Likes/Beiträge: 12%
    • Ingame: Sqeez
  • Registriert: Feb 2015
Re: Wenig essbares Loot?
« Antwort #10 am: Dienstag, 21.Mär 2017 - 15:43 Uhr »
Zitat von: ProtonenWurst
Zitat
Zitat von: Gundral am Heute um 12:27

Leider kann man immer noch nichts einstellen. Das wird erst mit dem Freigeben der Serverdaten gehen und das ist erst mit der Beta geplant.

Also voraussichtlich irgendwann nächstes Jahr ;)




oha, ein Optimist  ;D

Ne, eher ganz normaler Schweizer ^^

Offline Gundral

  • GermanDayZ VIP
  • Zombiejäger
  • *
  • Beiträge: 455
  • Bohnen: + 354 / - 4
  • Abzeichen: 5
    Tishina
    Spender
    50 Beiträge



Mehr ...

  • Aktivität: 0%
  • Likes/Beiträge: 12%
    • Ingame: Gundral
  • Registriert: Dez 2014
Re: Wenig essbares Loot?
« Antwort #11 am: Dienstag, 21.Mär 2017 - 17:10 Uhr »
Leider kann man immer noch nichts einstellen. Das wird erst mit dem Freigeben der Serverdaten gehen und das ist erst mit der Beta geplant.

Also voraussichtlich irgendwann nächstes Jahr ;)

oha, ein Optimist  ;D

Ich habe vor 2 Jahren schon Spasseshalber von einem fertigen Game im Jahre 2020 gesprochen. Langsam aber sicher habe ich das Gefühl das dies realistisch ist  :o

Aber solange es spielbare Versionen gibt kann man ja nicht meckern  ;)


Intel Core i7-4790K mit 4.00GHz
16 GB DDR3 1600MHZ
NVIDIA GeForce GTX 970
16GB RAM
250 GB SATA 3 SSD
2.0 TB SATA 3 HDD
Microsoft Windows 8.1