Autor: speaR Thema: Ursprung von GermanDayz ?  (Gelesen 1003 mal)

Offline speaR

  • GermanDayZ VIP
  • Zombiejäger
  • *
  • Beiträge: 216
  • Bohnen: + 33 / - 2
  • Abzeichen: 4
    50 Beiträge
    Erster Beitrag
    Dreijähriges Jubiläum im Forum



Mehr ...

  • Aktivität: 0%
  • Likes/Beiträge: 2%
    • Ingame: Moritz
  • Registriert: Apr 2013
  • http://i.imgur.com/sXXfc.gif
Ursprung von GermanDayz ?
« am: Mittwoch, 26.Feb 2014 - 21:32 Uhr »
Wäre mal ganz interessant zu wissen wann und von wem etc. GermanDayz gegründet wurde :D
Deshalb die Frage: Wann wurde die Community gegründet ?
Von wem gegründet ?
Nach welcher Zeit kamen dann viele User ?
und was waren die ersten DayZ Server ? also welcher Mod lief auf denen?

Wäre cool das zu erfahren :)

Adebar

  • Gast
Re: Ursprung von GermanDayz ?
« Antwort #1 am: Mittwoch, 26.Feb 2014 - 21:55 Uhr »
Die ersten Server waren Publik DayZ Server noch bevor es mods für die Mod gab,danach kamen Lingor Publik Server.Dann kam die Map Namalsk und danach kam Panthera.
« Letzte Änderung: Mittwoch, 26.Feb 2014 - 22:16 Uhr von Adebar »

Offline Urs

  • Administrator
  • Legende
  • *
  • Beiträge: 3145
  • Bohnen: + 1147 / - 20
  • Abzeichen: 6
    500 Beiträge
    50 Beiträge
    Erster Beitrag



Mehr ...

  • Aktivität: 0%
  • Likes/Beiträge: 50%
    • Ingame: Urs
  • Registriert: Jul 2012
  • Text
    • GermanDayZ.de
Re: Ursprung von GermanDayz ?
« Antwort #2 am: Mittwoch, 26.Feb 2014 - 22:37 Uhr »
Gegründet wurde GermanDayZ.de im Juni 2012 (Siehe Statistik unten, dort siehst du auch wann wieviele User kamen) von MrLink und Sub

MrLink ist auch heute noch der Hauptverantwortliche und steht im Impressum.
Mittlerweile hat er mir komplett seine Aufgaben übertragen und hilft mir nur noch im Hintergrund.

Sub hatte sich dann mehr auf GermanWarZ.de konzentriert, aber da dieses Spiel nur Müll war ging es unter. Heute ist er hier nicht mehr aktiv.

Die ersten Server hier waren zb. DE88 oder DE1337. Ging weiter mit den ersten privaten Server die sogar noch ohne SSD liefen (deutlich längere Ladezeiten der Spieler). (Gab es einfach so noch nicht)
Lingor, Utes, Panthera, Namalsk, 2017, eigentlich alles wurde ausprobiert.

Auch wir waren mit die ersten die erkannt hatten, damit sich DayZ erweitern lässt indem man den Editor nutzt und eine eigene Mod erstellen kann. (GermanDayZ Chernarus Extended) Sehr viele wollten wissen wie wir dies gemacht hatten (wirklich viele ^^) (Arma-Veteranen werden darüber nur laut lachen können, aber zu dieser Zeit hatten in dieser Szene nur die wenigsten Arma-Erfahrung)
Mittlerweile haben es die anderen perfektioniert zb. Origins oder Epoch.
« Letzte Änderung: Mittwoch, 26.Feb 2014 - 22:40 Uhr von Urs »

Offline MrLiNk

  • Chef vom Dienst
  • Administrator
  • Legende
  • *
  • Beiträge: 2192
  • Bohnen: + 581 / - 34
  • Abzeichen: 7
    Spender
    500 Beiträge
    50 Beiträge



Mehr ...

  • Aktivität: 0%
  • Likes/Beiträge: 1%
    • Ingame: MrLiNk
  • Registriert: Jun 2012
  • Kein Support per PN!
    • germandayz.de
Re: Ursprung von GermanDayz ?
« Antwort #3 am: Donnerstag, 27.Feb 2014 - 09:26 Uhr »
Hallo,

das ist fast korrekt. Ich habe von DayZ erfahren durch die Lets Plays von Piet Smiet. Ich fand das so spannend, das ich es mal selbst testen wollte. Da stand ich also nun, vor diesem Spiel bei dem es schon ein Problem war das überhaupt zu Installieren. Also habe ich im Internet nach Foren geschaut, wo es vllt auch Deutsche Tutorials gibt. Es gab aber kaum was brauchbares, jedenfalls habe ich es irgendwann hinbekommen das dass Spiel läuft.

Schnell lernte ich ein paar Leute kennen auf Servern mit denen ich Öfter spielte. Also haben wir uns auf einem Teamspeak Server getroffen, am Anfang noch auf einem Server von einem Freund von mir. Wir haben dann beschlossen das wir ein Clan Tag brauchen vor unserem Namen, damit man sieht das wir zusammen gehören. So wurde "Gdayz" gegründet, das stand für GermanDayZ.

Wir haben dann ein Forum gemacht, wo wir alles besprechen. Das ist dieses Forum hier, nachdem es dann aber immer mehr Leute wurden, habe ich beschlossen das ganze Öffentlich und als Community zu machen. Ich hatte am Anfang kosten von mehr als 500 Euro Monatlich den ich musste ja die Server bezahlen die wir hatten. Und wir hatten Teilweise 10-15 Hive Server. DE88 war der erste.

An dieser Stelle nochmal ein herzliches Dankeschön an mein ganzes Team hier. Urs, Opti, PapaRenner, Smurfi, Starfish, usw. ohne euch wäre das ganze heute nicht mehr möglich.


So, das ist die Kurzfassung. Eine Ausführliche Geschichte werde ich irgendwann mal im Blog Posten :)

Liebe Grüße,
MrLiNk
Bitte Klicken: http://bit.ly/mrlinkdayz =)