Autor: Mönchkörper Thema: Ein Trauerspiel auf den GDZ Servern  (Gelesen 14167 mal)

Offline Mönchkörper

  • Spender
  • Zombiejäger
  • *
  • Beiträge: 242
  • Bohnen: + 253 / - 9
  • Abzeichen: 5
    Spender
    50 Beiträge
    Erster Beitrag



Mehr ...

  • Aktivität: 0%
  • Likes/Beiträge: 8%
    • Ingame: Moench
  • Registriert: Aug 2014
Ein Trauerspiel auf den GDZ Servern
« am: Freitag, 29.Mai 2015 - 15:27 Uhr »
Liebe Community, liebe Admins,

in den letzten Wochen spielen sich echt traurige Szenen auf den Servern ab. Früher musste man sich mit Deppen, Cheatern und Bambikillern auf den Servern rumschlagen. Und jetzt? Mit unfassbarer Leere. Selbst zu Stoßzeiten.

Deshalb die kritische Frage: Was möchte man dagegen tun?

Es gibt zwei Server die es echt schon schwer haben auf zweistellige Spielerzahlen zu kommen. Ist das wirklich nötig? Wieso wird nicht einfach ein Server abbestellt? Man bekommt die Server sowieso nicht voll.

Mich regt es persönlich gesehen ein wenig auf, wie hier mit Spendengeldern umgegangen wird. Getreu nach dem Motto "Ist ja nicht meine Kohle. Was juckt es mich".

Ich finde das Problem muss hier klar von zwei Seiten angegangen werden. Auf der einen Seite ist die Community selbst gefragt die Server wieder mehr zu beleben. Das könnte passieren, durch Community Events oder gar den Server auf Public umstellen. Auf der anderen Seite gibts es für mich absolut keinen Grund zwei Server durch Spendengelder aufrecht zu erhalten.

Denn so wie die Server aktuell unterwegs sind, spiele ich lieber auf einem anderen Server. Gestern Abend gegen 21 Uhr waren gerade mal 5 Leute auf dem Server.

Deshalb Aufforderung an alle (Admins & Community). Arsch hoch kriegen und etwas machen.

Offline z13l5ch31b3

  • Zombiejäger
  • *
  • Beiträge: 780
  • Bohnen: + 248 / - 34
  • Abzeichen: 5
    500 Beiträge
    50 Beiträge
    Erster Beitrag



Mehr ...

  • Aktivität: 0%
  • Likes/Beiträge: 7%
    • Ingame: z13l5ch31b3
  • Registriert: Okt 2012
Re: Ein Trauerspiel auf den GDZ Servern
« Antwort #1 am: Freitag, 29.Mai 2015 - 15:53 Uhr »
Ein Server reicht zZ definitiv aus, ich bin zwar auch einer der 'Wegbleiber' im Moment, verfolge aber trotzdem die Spielerzahlen auf den beiden Servern. 3, 8(!), 5 ... um die Server möglichst lange zu erhalten (und hinzu kommt ja das die bisherigen Spender garantiert nicht alle erneut spenden werden -ergo die zukünftige Donatesumme stagnieren bzw Rückläufig werden) auf einen umzuswitchen.
Kostet doch nix den einen abzumelden und ggf wieder anzumelden.
Und grade in 'Dürrezeiten' wie diesen, macht das Sinn.

Offline saiboT

  • GermanDayZ VIP
  • Legende
  • *
  • Beiträge: 2141
  • Bohnen: + 2924 / - 20
  • Abzeichen: 7
    Tishina
    Spender
    500 Beiträge



Mehr ...

  • Aktivität: 0%
  • Likes/Beiträge: 100%
    • Ingame: saiboT
  • Registriert: Jan 2014
Re: Ein Trauerspiel auf den GDZ Servern
« Antwort #2 am: Freitag, 29.Mai 2015 - 15:57 Uhr »
Der Hauptgrund der sinkenden Spielerzahlen ist ganz einfach: 0.55
Im März gab es knapp 30000 aktive DayZ-Spieler, jetzt sind es rund 10000.

Wir haben natürlich darüber nachgedacht einen Server zu kündigen, aber wir wollten nicht voreilig handeln und erst einmal abwarten wie Patch 0.56 wird. Denn für einen Monat abzubestellen ist denke ich nicht sehr sinnvoll. Leider wurde 0.56 immer mehr verschoben und schließlich wurde entschieden 0.57 direkt zu bringen.  Auch dieser Patch zögert sich immer mehr hinaus. Es war keineswegs abzusehen, dass 2 Monate nicht von Entwicklerseite aus unternommen wird.
Wir werden ganz gewiss handeln müssen, wenn die Entwickler nicht selbst eine Lösung (gute Arbeit) bringen.
Da es der erste Patch ist, der die Spielerzahlen so extrem zum Sinken gebracht hat, ist es schwer abzuschätzen, ob und wenn ja wann und wie schnell es wieder bergauf geht.
Bei Fragen... fragen.

Offline flo96

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 25
  • Bohnen: + 5 / - 0
  • Abzeichen: 3
    Erster Beitrag
    Dreijähriges Jubiläum im Forum
    Einjähriges Jubiläum im Forum



Mehr ...

  • Aktivität: 0%
  • Likes/Beiträge: 0%
    • Ingame: floggi
  • Registriert: Jun 2014
Re: Ein Trauerspiel auf den GDZ Servern
« Antwort #3 am: Freitag, 29.Mai 2015 - 18:53 Uhr »
Ich denke, bevor man einen Server abstellt, sollte man warten bis das nächste Update kommt. Da man nicht weiß wie es wird. :)

Offline Lesta

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 32
  • Bohnen: + 10 / - 1
  • Abzeichen: 3
    Erster Beitrag
    Dreijähriges Jubiläum im Forum
    Einjähriges Jubiläum im Forum



Mehr ...

  • Aktivität: 0%
  • Likes/Beiträge: 0%
    • Ingame: [WoT]Lesta
  • Registriert: Feb 2013
Re: Ein Trauerspiel auf den GDZ Servern
« Antwort #4 am: Freitag, 29.Mai 2015 - 19:05 Uhr »
Denke ich auch und so langsam sollte es ja wohl dann auch soweit sein...

Offline sqeezor

  • Spender
  • Zombiejäger
  • *
  • Beiträge: 393
  • Bohnen: + 345 / - 14
  • Abzeichen: 4
    Spender
    50 Beiträge
    Erster Beitrag



Mehr ...

  • Aktivität: 6%
  • Likes/Beiträge: 12%
    • Ingame: Sqeez
  • Registriert: Feb 2015
Re: Ein Trauerspiel auf den GDZ Servern
« Antwort #5 am: Freitag, 29.Mai 2015 - 20:21 Uhr »
Ist halt auch ein bischen ein schwanzbeisser phänomen für und von solchen die gerne auf vollen oder  volleren servern zocken wollen.... wenn alle nur guggen und ned joinen weil keiner da ist wird .... so wird der server niemals volle.... schlimmer isses ja dann wenn diejenigen auf andere server hupfen und dort bleiben.....
in diesem punkt muss sich jede(r) an die eigene nase fassen.

In einem punkt sind die server hier mir am liebsten: gut adminisiert und ich hab sehr selten laags (als v3s grufti wichtig)... desweiteren hatte ich noch nie nen disconnect.( auf public is das bei mir die hölle..ka warum).. ok waren nu 3 punkte

Offline H0chstand

  • Spender
  • Kämpfer
  • *
  • Beiträge: 83
  • Bohnen: + 29 / - 1
  • Abzeichen: 5
    Spender
    50 Beiträge
    Erster Beitrag



Mehr ...

  • Aktivität: 0%
  • Likes/Beiträge: 1%
  • Registriert: Apr 2014
Re: Ein Trauerspiel auf den GDZ Servern
« Antwort #6 am: Freitag, 29.Mai 2015 - 21:03 Uhr »
Naja sind ja auch einige neue und auch schon fertige Spiele in letzter Zeit rausgekommen.

Offline Bambam28

  • Überlebender
  • *
  • Beiträge: 18
  • Bohnen: + 2 / - 6
  • Abzeichen: 2
    Erster Beitrag
    Einjähriges Jubiläum im Forum



Mehr ...

  • Aktivität: 0%
  • Likes/Beiträge: 0%
    • Ingame: Bambam
  • Registriert: Okt 2014
Re: Ein Trauerspiel auf den GDZ Servern
« Antwort #7 am: Samstag, 30.Mai 2015 - 11:33 Uhr »
Gründe gibt es meiner Meinung nach diese ....

1. Patch 0.55
2. Ausfall der Server.
3. Privat-Server
4. Abwerben der Spieler

zu1. als mit dem  Patch 0.55 der Central Economy Spawn eingeführt worden war, hat dieser Patch viele, vor allen dingen Bambis abgeschreckt, da kein bzw kaum Loot an Küsten nähe zu finden war.

zu2. der Ausfall der Server hat einfach zu lange gedauert ich wurde damals vor ca 2. Monaten geteert und gefedert als ich das Problem angesprochen habe.

zu3. Privat, tja und nicht Public.

zu4. Spieler werden hier abgeworben um auf anderen Servern zu spielen.

Lösungen fallen mir nur zu 3 und 4 ein.
Umstellen auf Public und  Withelist, so das man sein Loot bzw. Char auch auf anderen Servern mit nehmen kann.
Auch das Abwerben der Spieler durch diese Thread ´s HIER sollte eingestellt werden. Es kann nicht sein das Leute hier Spieler suchen, um Ihr(en) Server voll zu bekommen.

Offline FeeDMe

  • Kämpfer
  • *
  • Beiträge: 146
  • Bohnen: + 48 / - 3
  • Abzeichen: 3
    50 Beiträge
    Erster Beitrag
    Einjähriges Jubiläum im Forum



Mehr ...

  • Aktivität: 0%
  • Likes/Beiträge: 2%
    • Ingame: FeeDMe
  • Registriert: Jan 2015
Re: Ein Trauerspiel auf den GDZ Servern
« Antwort #8 am: Samstag, 30.Mai 2015 - 11:42 Uhr »
Das mit umstellen zum Public bringt wohl eher nichts , was soll es auch bringen oder kennst du irgendwelche Public WL Server die voll sind ? Ich finde sowie so Loot von ein Server zum anderen Server schleppen nicht gut.
''Lächel , du kannst sie nicht alle töten!''

Offline saiboT

  • GermanDayZ VIP
  • Legende
  • *
  • Beiträge: 2141
  • Bohnen: + 2924 / - 20
  • Abzeichen: 7
    Tishina
    Spender
    500 Beiträge



Mehr ...

  • Aktivität: 0%
  • Likes/Beiträge: 100%
    • Ingame: saiboT
  • Registriert: Jan 2014
Re: Ein Trauerspiel auf den GDZ Servern
« Antwort #9 am: Samstag, 30.Mai 2015 - 12:13 Uhr »
Public+ WL ist verboten... zurecht

Das der Ausfall der Server zu lange gedauert hat, war unvermeidlich... das Abschalten der Server war eine Entscheidung von einen Tag auf den anderen und hat ALLE überrascht (dazu aber bitte keine größere Diskussion mehr hier). Natürlich mussten wir uns dann erstmal umschauen welche Finanzierungsmöglichkeiten es für ein langfristiges Serverhosting gibt und klären wer wie was an Aufgaben übernimmt. Eine unvermeidliche Situation... IP-Wechsel von Servern ist halt das Hauptproblem, da viele nicht die vermissten Favoriten-Server suchen. Aber das ist alles nur ein geringer Anteil, 0.55 hat wohl den größten Einfluss
Bei Fragen... fragen.

Offline aprox99

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 49
  • Bohnen: + 13 / - 16
  • Abzeichen: 2
    Erster Beitrag
    Einjähriges Jubiläum im Forum



Mehr ...

  • Aktivität: 0%
  • Likes/Beiträge: 0%
    • Ingame: )TKN(Jackson
  • Registriert: Okt 2014
Re: Ein Trauerspiel auf den GDZ Servern
« Antwort #10 am: Samstag, 30.Mai 2015 - 12:58 Uhr »
Naja mal das nähste Update abwarten, bin auch einer von den wegbleibern...

Aber man muss sich schon die Frage stellen:
"Wieso sollte ich jetzt DayZ anmachen und wenn ich es angemacht habe, was mache ich dann dort?!"

Das Spiel befindet sich diplomatisch formuliert im leerlauf.

Auserdem schläft die Konkurrenz nicht. Ganz im Gegenteil.
Desweiteren macht es den Eindruck als würden bei BI höchsten 5 Leute an DayZ arbeiten....

Und disliked nicht immer meine Posts nur weil ich keine hoffnungsvolle Kinder-Blümchensprache benutze und das Kind immer beim Namen nenne - auch so ein Merkmal von german DayZ

Offline Bambam28

  • Überlebender
  • *
  • Beiträge: 18
  • Bohnen: + 2 / - 6
  • Abzeichen: 2
    Erster Beitrag
    Einjähriges Jubiläum im Forum



Mehr ...

  • Aktivität: 0%
  • Likes/Beiträge: 0%
    • Ingame: Bambam
  • Registriert: Okt 2014
Re: Ein Trauerspiel auf den GDZ Servern
« Antwort #11 am: Samstag, 30.Mai 2015 - 13:18 Uhr »

Und disliked nicht immer meine Posts nur weil ich keine hoffnungsvolle Kinder-Blümchensprache benutze und das Kind immer beim Namen nenne - auch so ein Merkmal von german DayZ
das kenne ich scheiß auf die Bohnen  (y)

Offline Merle Dixon

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 37
  • Bohnen: + 14 / - 0
  • Abzeichen: 2
    Erster Beitrag
    Einjähriges Jubiläum im Forum



Mehr ...

  • Aktivität: 0%
  • Likes/Beiträge: 1%
    • Ingame: Merle Dixon
  • Registriert: Jan 2015
Re: Ein Trauerspiel auf den GDZ Servern
« Antwort #12 am: Sonntag, 31.Mai 2015 - 20:10 Uhr »
Der Hauptgrund bei mir und wahrscheinlich vielen anderen auch wird sein, dass einfach viel zu wenig von den Entwicklern kommt.
Die versprechen einen ständig Features in den Wochenberichten, die dann entweder verschoben werden oder so verbuggt sind, dass diese wieder entfernt werden müssen (zB CE,ZombieKI).
Early Alpha Hin oder Her, irgendwann hat man keine lust mehr zu testen und wartet lieber auf die Beta oder Release um wieder zu spielen. Wobei mit einer Beta bei dem aktuellen Tempo frühestens in 1,5 - 2 Jahren zu rechnen ist. Ich lasse mich aber gerne vom Gegenteil überraschen  ;)

Offline CaptainSteele

  • Kämpfer
  • *
  • Beiträge: 64
  • Bohnen: + 18 / - 0
  • Abzeichen: 3
    50 Beiträge
    Erster Beitrag
    Einjähriges Jubiläum im Forum



Mehr ...

  • Aktivität: 0%
  • Likes/Beiträge: 1%
    • Ingame: HERO Captain
  • Registriert: Apr 2015
Re: Ein Trauerspiel auf den GDZ Servern
« Antwort #13 am: Montag, 01.Jun 2015 - 07:27 Uhr »
Also irgendwie geht die Diskussion in die falsche Richtung, denn es geht ja um die Server oder?! Meines achtens ists zur Zeit super spielbar auf GDZ, keine Ausfälle etc im gegensatz zu den Public & dem Vybor-Base-Problem... Ich finde wir sollten uns mal alle etwas am Riemen reißen und mal endlich joinen egal wie voll der Server ist, weil von nichts kommt nichts... Naja und zu dem Abweichthema kann ich nur eines sagen: wir, die DayZ-Community sind entweder als alte Spieler zu sehr verhätschelt durch die Riesen-Schritte zu beginn der Alpha oder als relativ junge Spieler zu sehr durch irgendwelche Halbwarheiten aus dem Netz verwirrt, denn welches Game hat in seiner Alpha-Phase denn sonst noch auf diese Dauer immer noch Entwicklungsfortschritte aufzuweisen, außer Rust und sogar Rust ist nicht so "alt" wie DayZ. Kommt mal alle wieder runter und schaut euch mal um! Die meisten Games sind von den Entwicklern brach liegen gelassen worden, da kommen seit Monaten keine Updates oder News rein!

Offline Media

  • GermanDayZ VIP
  • Zombiejäger
  • *
  • Beiträge: 479
  • Bohnen: + 154 / - 16
  • Abzeichen: 3
    50 Beiträge
    Erster Beitrag
    Einjähriges Jubiläum im Forum



Mehr ...

  • Aktivität: 0%
  • Likes/Beiträge: 4%
    • Ingame: Media
  • Registriert: Nov 2014
    • Berlin Life
Re: Ein Trauerspiel auf den GDZ Servern
« Antwort #14 am: Montag, 01.Jun 2015 - 08:10 Uhr »
Naja mal das nähste Update abwarten, bin auch einer von den wegbleibern...

Aber man muss sich schon die Frage stellen:
"Wieso sollte ich jetzt DayZ anmachen und wenn ich es angemacht habe, was mache ich dann dort?!"

Das Spiel befindet sich diplomatisch formuliert im leerlauf.

Auserdem schläft die Konkurrenz nicht. Ganz im Gegenteil.
Desweiteren macht es den Eindruck als würden bei BI höchsten 5 Leute an DayZ arbeiten....

Und disliked nicht immer meine Posts nur weil ich keine hoffnungsvolle Kinder-Blümchensprache benutze und das Kind immer beim Namen nenne - auch so ein Merkmal von german DayZ

Und darauf ein Dislike (y) ;)
Boshaft, extrem grausam und definitv leicht Schizophren  >:D

http://static.twoday.net/oskar/images/2516163_o.gif