Autor: Mönchkörper Thema: Idee für neue "Serverfunktion"  (Gelesen 898 mal)

Offline Mönchkörper

  • Spender
  • Zombiejäger
  • *
  • Beiträge: 242
  • Bohnen: + 253 / - 9
  • Abzeichen: 5
    Spender
    50 Beiträge
    Erster Beitrag



Mehr ...

  • Aktivität: 0%
  • Likes/Beiträge: 8%
    • Ingame: Moench
  • Registriert: Aug 2014
Idee für neue "Serverfunktion"
« am: Dienstag, 08.Sep 2015 - 15:11 Uhr »
Im Moment zeichnet sich ja eine gewisse Lagerbildung (was ich übrigens cool finde, ganz egal ob man sich für die gute oder böse Seite entscheidet) auf den GDZ Servern ab. Sprich es gibt Lagerplünderer, Stadtbanditen etc. Was ich witzig finden würde wäre wenn man für gewisse Spieler ein Kopfgeld aussetzen könnte. Wie soll das gehen?

Jeder Spieler bekommt im Forum einen Karmawerte: Zu Beginn 0 (neutral)

Über das Forum kann man auf Forenuser ein Kopfgeld setzen (ähnlich wie mit den Bohnen). Jeder Kopfgeldvote hat eine Dauer von 7 Tagen. Wird innerhalb einer Woche 3x ein Kopfgeld (Karma -3) auf einen Spieler gevotet, so erscheint bei diesem Spieler beim Joinen folgende Nachricht: $$ Wanted $$:  %Spielername%

Die Nachricht verschwindet sobald der Karma Wert größer -3 ist

Beispiel:
01.01 Karma Mönch: 0 (neutral
02.01 Spieler A setzt Kopfgeld auf Mönch, Karma Mönch: -1
04.01 Spieler B setzt Kopfgeld auf Mönch, Karma Mönch: -2
05.01 Spieler C setzt Kopfgeld auf Mönch, Karma Mönch: -3 $$ Wanted $$: Mönch
06.01. Karma Mönch: -3 $$ Wanted $$: Mönch
07.01. Karma Mönch: -3 $$ Wanted $$: Mönch
08.01. Karma Mönch: -3 $$ Wanted $$: Mönch
09.01. Karma Mönch: -2

Man könnte das Ganze natürlich noch auf die Spitze treiben, wenn man die Kill-Logs mit in Verbindung bringt (automatischer Karmawert) aber das wäre wahrscheinlich zu kompliziert oder? Vielleicht geht ja bereits die erste Idee nicht, weil man das nicht scripten kann?

Offline SchubiGC

  • Spender
  • Zombiejäger
  • *
  • Beiträge: 178
  • Bohnen: + 98 / - 7
  • Abzeichen: 6
    Tishina
    Spender
    50 Beiträge



Mehr ...

  • Aktivität: 0%
  • Likes/Beiträge: 4%
    • Ingame: SchubiGC
  • Registriert: Mär 2014
Re: Idee für neue "Serverfunktion"
« Antwort #1 am: Dienstag, 08.Sep 2015 - 16:06 Uhr »
Und woher weiß ich, ob gerade der Gesuchte vor mir steht und nicht der freundlichste (überspitzt formuliert) Spieler des ganzen Servers? Zum Pulscheck kommt man ja nun in den seltensten Fällen (insofern es gerade mal funktioniert) und somit bleibt mir nur alles wegzurotzen was mir über den Weg läuft. Des weiteren stellt sich mir die Frage, welchen Mehrwert es für den Spieler darstellen soll, der den Gesuchten dann letztendlich getötet hat. Ist der dann der Engel der Woche und bekommt somit den Posten des Bürgermeisters von Elektro für eine Woche(obwohl er vorher 10-20 Unschuldige getötet hat)? Bekommt der ein Magnum White Choclate oder einen vergoldeten Magnum Revolver?

Den Sinn hinter der Idee verstehe ich schon und ich finde diese auch nicht schlecht. Aber mit den derzeitigen Mitteln finde ich es nicht durchsetzbar, zumindest in der Hinsicht, speziell Jagd auf den Gesuchten zu machen und nicht alles zu erschießen, was nicht bei drei ausgeloggt hat.

Tendenziell geht eure Idee ja Richtung Breaking Point mit dem GUTE Klasse, BÖSE Klassesystem. Wenn es dann wie dort, permanente Verbesserung der Ausrüstung, mehr Trefferpunkte, verbesserte Ausdauer  oder dergleichen geben würde, sollte das Ganze in Verbindung mit einem deutlichen Erkennungsmerkmal für den Gesuchten auch einen Sinn geben und auch Spaß machen. Wenn nicht, macht man weiter wie bisher, knallt alles ab was sich bewegt und irgendwann ist der Richtige schon mit dabei.

Offline Mönchkörper

  • Spender
  • Zombiejäger
  • *
  • Beiträge: 242
  • Bohnen: + 253 / - 9
  • Abzeichen: 5
    Spender
    50 Beiträge
    Erster Beitrag



Mehr ...

  • Aktivität: 0%
  • Likes/Beiträge: 8%
    • Ingame: Moench
  • Registriert: Aug 2014
Re: Idee für neue "Serverfunktion"
« Antwort #2 am: Dienstag, 08.Sep 2015 - 16:20 Uhr »
Der Vorteil ist, dass die Spieler auf dem Server benachrichtigt werden, wenn einer der "bösen" Jungs kommt. Heisst habe ich selber das Kopfgeld ausgesetzt dann muss ich nicht immer "p" drücken, um zu sehen ob der Spieler da ist oder nicht. Der Server teilt es mir mit.
Da es über die GUID läuft würde ein Umbennnen des Spielers auch nichts bringen.

Und das soll erst recht nicht heissen, dass man jeden umbolzen darf, nur weil man den Gejagten "finden" möchte.
Aber vielleicht gibt es anonyme Tippgeber, wo man den Gesuchten das letzte Mal gesehen hat. Und das mit dem "Kopfgeld" soll nicht wörtlich genommen werden.

Offline SchubiGC

  • Spender
  • Zombiejäger
  • *
  • Beiträge: 178
  • Bohnen: + 98 / - 7
  • Abzeichen: 6
    Tishina
    Spender
    50 Beiträge



Mehr ...

  • Aktivität: 0%
  • Likes/Beiträge: 4%
    • Ingame: SchubiGC
  • Registriert: Mär 2014
Re: Idee für neue "Serverfunktion"
« Antwort #3 am: Dienstag, 08.Sep 2015 - 16:50 Uhr »
Wie gesagt, die Idee an sich finde ich gut und ich stehe dem Ganzen auch recht aufgeschlossen gegenüber. Nur sollte erstens, dass Kopfgeld auf jemanden aufgrund seiner Ingamehandlungen ausgesetzt werden, sprich statistikorientiert sein und nicht weil zum Beispiel Mariechen denkt, dem Mönch würg ich eins rein.  ;)
Außerdem müsste für denjenigen, der den Gesuchten tatsächlich tötet, auch eine Art von Belohnung heraus springen. Eben mit permanent gesteigerten Perks oder besserer Ausrüstung (z.B Axt beim Respawn direkt dabei usw.).
Vieles davon wird sich bestimmt auch irgendwann sinnvoll realisieren lassen, nur muss DayZ dazu erst mal fertig und releast sein.

Mein Traum wäre übrigens eine Vermischung von DayZ mit Stalker. Die Welt von Stalker als wirkliche OpenWorld mit all den Klassen (bietet reichlich Raum für sinnvolles PVP) und Monstern, dem Handelssystem und natürlich auch den Anomalien. Die restliche Spielmechanik von DayZ mit einer anderen Engine (Stichwort Performance). Also eigentlich ein Stalker Online. Das wäre wahrscheinlich das einzige Game was ich für den Rest meines Gamerlebens bräuchte.  ;)
« Letzte Änderung: Dienstag, 08.Sep 2015 - 17:04 Uhr von SchubiGC »