Autor: Erich Thema: Monitor 1440p  (Gelesen 456 mal)

Offline Erich

  • Spender
  • Zombiejäger
  • *
  • Beiträge: 161
  • Bohnen: + 171 / - 0
  • Abzeichen: 5
    Tishina
    Spender
    50 Beiträge



Mehr ...

  • Aktivität: 0%
  • Likes/Beiträge: 6%
    • Ingame: Erich
  • Registriert: Feb 2015
Monitor 1440p
« am: Mittwoch, 19.Apr 2017 - 08:50 Uhr »
Hallo liebe Leute!

Ich steh mal wieder vor einer Hardwareanschaffung. Und zwar, wie im Titel beschrieben, will ich mir einen Monitor mit 1440p-Auflösung (oder mehr?) zulegen. Ein weiteres Kriterium ist die Hertz-Zahl, da will ich mehr als 60 haben, was die Auswahl ja schon beträchtlich eingrenzt. Weiters wär auch eine variable Bildwiederholtechnik interessant, wobei mir G-Sync gar nicht zusagt, allein wegen dem mMn immensen Aufpreis, den man dafür bezahlt.
Ich hätte gerne einige Erfahrungswerte von euch gesammelt, uA welche Grafikkarte ihr zum befeuern eines solchen Bildschirmes benutzt, eventuell wie gut Freesync funktioniert, welche FPS ihr erreicht usw.
Extras wie Höhenverstellbarkeit, Pivot, Swivel sind mir egal, der Monitor kommt an die Wand.

Mir gefällt zB dieses Modell sehr gut, besitzt den zufällig jemand von euch?

Vielen Dank im Vorraus für eure Antworten  (y)

Offline Steffi

  • Spender
  • Zombiejäger
  • *
  • Beiträge: 244
  • Bohnen: + 138 / - 4
  • Abzeichen: 6
    Tishina
    Spender
    50 Beiträge



Mehr ...

  • Aktivität: 0%
  • Likes/Beiträge: 5%
    • Ingame: F4lkenb4ch
  • Registriert: Jan 2013
Re: Monitor 1440p
« Antwort #1 am: Mittwoch, 19.Apr 2017 - 15:04 Uhr »
Wegen dem Monitor kann ich dir nichts sagen. Allerdings hab ich mit dieser Firma AOC  nur negative Erfahrungen gemacht, mit normalen HD Monitoren.... Defekte, Pixelfehler,usw.

Offline Erich

  • Spender
  • Zombiejäger
  • *
  • Beiträge: 161
  • Bohnen: + 171 / - 0
  • Abzeichen: 5
    Tishina
    Spender
    50 Beiträge



Mehr ...

  • Aktivität: 0%
  • Likes/Beiträge: 6%
    • Ingame: Erich
  • Registriert: Feb 2015
Re: Monitor 1440p
« Antwort #2 am: Mittwoch, 19.Apr 2017 - 16:18 Uhr »
Pixelfehler sind so ein Ding, da gibts zu jedem Hersteller Schauermärchen in den entsprechenden Foren. Ist mir aber egal, notfalls schick ich den ja zurück.

Offline Steffi

  • Spender
  • Zombiejäger
  • *
  • Beiträge: 244
  • Bohnen: + 138 / - 4
  • Abzeichen: 6
    Tishina
    Spender
    50 Beiträge



Mehr ...

  • Aktivität: 0%
  • Likes/Beiträge: 5%
    • Ingame: F4lkenb4ch
  • Registriert: Jan 2013
Re: Monitor 1440p
« Antwort #3 am: Mittwoch, 19.Apr 2017 - 18:46 Uhr »
Wollts dir ja nur sagen, weil ich schon 3 von den Kisten hatte. ;)

Offline Erich

  • Spender
  • Zombiejäger
  • *
  • Beiträge: 161
  • Bohnen: + 171 / - 0
  • Abzeichen: 5
    Tishina
    Spender
    50 Beiträge



Mehr ...

  • Aktivität: 0%
  • Likes/Beiträge: 6%
    • Ingame: Erich
  • Registriert: Feb 2015
Re: Monitor 1440p
« Antwort #4 am: Mittwoch, 10.Mai 2017 - 08:57 Uhr »
Kleines Update:

Den AOC hab ich mir bei Amazon in einer Blitzangebote-Aktion um 320€ geholt. Ich hatte Glück mit dem Panel, keine Pixelfehler oder sonstiges. 1440p und 144 Hz sind schon ein gewaltiger Unterschied zu 1080p und 60 Hz. Leider hat mir die Farbdarstellung gar nicht zugesagt, vordefinierte Farbprofile, diverse RGB-Profile, eigene Einstellungen... nix half, daher ging er zurück.

Inzwischen hab ich mir über eBay dieses Schmuckstück gegönnt, hatte ebenfalls Glück und ein als "vom Hersteller generalüberholt" deklariertes Exemplar zum Kampfpreis von 298€ ergattert. Hab ihn seit Samstag getestet und WOW. Keine Pixelfehler, Artikel ist in einem einwandfreien Zustand, Farbdarstellung gefühlt eine andere Welt (im Gegensatz zum AOC, dessen Panel vom selben Hersteller kommt ?!?).

Befeuert wird dieser jetzt von meiner GTX1060, die bei hohen Einstellungen in dieser Auflösung leider bereits an ihre Grenzen stößt. Dank GSync läuft trotzdem alles flüssig (Tearing hat mich nie wirklich gestört, ist aber auch Geschichte). In DayZ hab ich jetzt zwar nur mehr 60 fps statt vorher ~100, die Bildqualität ist aber echt berauschend.

Alles in Allem hat sich der Umstieg auf diese hohe Auflösung (für mich) definitiv gelohnt. Jedoch, wenn ich den Bildschirm nicht so "günstig" bekommen hätte, wär ich wieder zurüch auf 1080p gegangen. Jetzt muss ich nur noch mein Ersatzheadset wieder finden, dann gehts erneut zur Sache ;)

Edit: Ich seh gerade, dass der Dell in der letzten Woche um gut 130€ im Preis gefallen ist, bei Interesse kann ich nur raten: ZUSCHLAGEN

Edit2: Jemand Interesse an einer Palit GTX 1060 6GB?
« Letzte Änderung: Mittwoch, 10.Mai 2017 - 09:58 Uhr von Erich »